SLIM: wenn sich die Badewanne in einen Dekorationsgegenstand verwandelt

SLIM: wenn sich die Badewanne in einen Dekorationsgegenstand verwandelt - KRION Mineralwerkstoff

12/09/2017

Freistehende Badewannen haben die Besonderheit, in einem Raum aufgestellt zu sein, ohne an eine Wand anzugrenzen, und dafür sind großzügige Zimmer erforderlich, die schwer einzurichten sind und in denen das minimalistische Design, die Schlichtheit und reinen Linien der Badewanne SLIM von KRION Bath einen funktionellen und dekorativen Stellenwert einnimmt.

Wenn man von öffentlichen Bädern absieht und die Definition auf den privaten Bereich beschränkt, gibt es Studien, die den Ursprung der Badewanne in der klassischen Zeit des antiken Griechenlands ausmachen. Sie waren bei ihrer Entstehung freistehend und in der Vergangenheit rechteckig, und im Laufe der Zeit sind sie aufgrund von Nutzugsbedarf und ästhetischem Wert zu Dekorationsgegenständen geworden, wie es die Badewanne SLIM ist.

Dia aus KRION Solid Surface gefertigte und von KRION Bath by SYSTEMPOOL der Gruppe PORCELANOSA vermarktete Badewanne SLIM hat Abmessungen von 170 x 80 cm. Sie verfügt über einen integrierten Überlauf und eine Abflussblende Click-Clack, die ebenfalls aus dem Mineralwerkstoff KRION gefertigt ist.

   

KRION PORCELANOSA MINERALWERKSTOFF

 

 

 

 


,

Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences