KRION® von Santa-Cruz Arquitectos als Finish für eine Eingangshalle ausgewählt

KRION® von Santa-Cruz Arquitectos als Finish für eine Eingangshalle ausgewählt - Mineralwerkstoff

20/12/2016

Einer der Bereiche in denen das Solid Surface der Porcelanosa-Gruppe, KRION®, am meisten Vertrauen erzeugt ist „HOME“. Die Inanspruchnahme einer Wohnung kann so heterogen sein wie der Gebrauch von Bädern, Küchen, Zimmern, Fassaden… und innerhalb jeder einzelnen dieser Räume kann die Verkleidung vertikal, horizontal, in Arbeitsplatten, an Betten, dem Mobiliar oder sogar in der Dekoration stecken… ein unendliches Spektrum an Gebrauchsmöglichkeiten für KRION®, in dem die einzige Voraussetzung für das Design die Fantasie ist.

In diesem Fall hat sich das Architekturbüro Santa-Cruz Arquitectos für unser Material KRION® in einer Eingangshalle eines Wohnblocks entschieden – dem Gebäude Coy in der Stadt Murcia. Hier können wir KRION® 1100 in Form von vertikaler Verkleidung, am Mobiliar, im Bereich der Briefkästen und auf dekorative Art und Weise bewundern. Vertiefte und beleuchtete KRION®-Fräsen, die leicht verzogene Rosen bilden schaffen ein gemütliches Ambiente im Eingangsbereich.

Die Vielseitigkeit des Endergebnisses bekräftigt, dass Santa-Cruz Arquitectos ein Architekturbüro bestehend aus einem interdisziplinärem, professionellen Team ist, bei dem sich Erfahrung und Innovation zum gleichen Zweck vereinen, nämlich um Werke von echter Leidenschaft zu kreieren und dem Kunden seiner Bedürfnisse entsprechend Lösungen und einen ausgezeichneten Service zu bieten.

KRION® wurde umgesetzt durch: Mariano y Jose Esteban, C.B.

 

  

   

KRION® PORCELANOSA MINERALWERKSTOFF


Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences