KRION® im gefeierten Tunnel von Enschede, Holland

05/04/2016

Es ist immer eine große Freude Teil eines Projektes zu sein, das eine Stadt verbessern und den Menschen das Leben erleichtern soll. Diese Dinge wurden beide in Eschede, in den Niederlanden, erfüllt. Mitte Dezember wurde offiziell der Tunnel eingweiht, der die van Heekgarage mit dem Krankenhaus Medisch Spectrum Twente (MST) verbindet. Diese unterirdische Verbindung dient zur Durchfahrt der Patienten und Besuchern des MST. Dafür musste Atelier PRO,die Architekten des Projekts, vor allem die Zugänglichkeit des Tunnels, berücksichtigen.

Die PORCELANOSA Gruppe nahm mit der Zusammensetzung aus natürlichen Mineralen, KRION®1100 Snow White, die von Butech®eingesetzt wurde,eines der 8 Unternehmen der PORCELANOSA Gruppe, das auf technische Lösungen spezialisiert und Experte in der Einsetzung der soliden Fläche (Solid Surface) ist, an diesem Projekt teil.

Wir können KRION® in den Wandverkleidungen in„L-Form“ des Tunnels vorfnden. Diese architektonischen sowie skulpturgleichen Teile sind an bestimmten Stellen mit einer Hinterbeleuchtung versehen und somit wird dem Ganzen eine fröhliche Ausstrahlung verliehen.

Fotograf: Hans Oude Luttikhuis

 

  

  

  

 

 


Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences