KRION besteht die strengen Tests für das IMO-Zertifikat

KRION besteht die strengen Tests für das IMO-Zertifikat - MINERALWERKSTOFF

03/01/2018

KRION PORCELANOSA Solid Surface als innovatives Material benötigt es auch die weltweit anspruchsvollsten Zertifikate. Die Vielzahl von Anwendungen und Branchen, für die sich das Material KRIONeignet, erhöht die weltweiten Zertifizierungen für KRIONvon Porcelanosa. Heute erhielten wir das IMO Zertifikat der IMO (International Maritime Organization), ein Zertifikat der Schifffahrt mit dem Motto „sichere, geschützte und effiziente Schifffahrt in sauberen Gewässern“.  

Die Internationale Seefahrtsorganisation(IMOInternational Maritime Organization) ist eine Organisation der Vereinten Nationen, die die Zusammenarbeit zwischen Ländern und Frachtbranche fördern soll, um für eine sichere Seefahrt zu sorgen und die Verschmutzung der Gewässer zu verringern.     Die IMOist die weltweit zuständige Behörde für Sicherheits- und Schutzvorschriften des Seetransports.

Die Kriterien der IMO umfassen alle Bereiche des internationalen Seetransportes, darunter Projekt, Konstruktion, Ausrüstung, Ausstattung, Funktion und Verschrottung der Schiffe, um zu garantieren, dass dieser wichtige Sektor weiterhin sicher, ökologisch, energieeffizient und umweltfreundlich ist.      

KRION Das Material der neuen Generation, dass den Kunden Komfort bietet, erhielt das IMO-Zertifikat, womit es zur Ausstattung von Schiffen verwendet werden darf. Die Bewertungen erfolgten durch ein unabhängiges Institut im Auftrag der IMO, Rina Group, wobei weltweit nur wenige Unternehmen diesen Test bestehen.

KRION erhielt das IMO-Zertifikat für sein Material ESTÁNDAR. Einige der international bekannteren Marken von Solid Surface erhielten dieses Zertifikat mit besonderen Formeln für Feuerfestigkeit (mit ihrem wirtschaftlichen Aspekt), was den jeweiligen Datenblättern entnommen werden kann.    

Mit diesem Zertifikat gelingt KRIONder Einstieg in die Schifffahrtsbranche, eine äußerst wichtige und mächtige Industriesparte, zu der auch Ingenieure, Architekten, Innenausstatter usw. gehören… In dieser Branche dient KRIONfür Verkleidung, Dekoration, Küche, Bad, Schild, Möbel usw.

KRION PORCELANOSA Mineralwerkstoff


Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences