KRION arbeitet mit Farm Cultural Park in Favara zusammen und verwendet das Material K-LIFE

KRION Mineralwerkstoff arbeitet mit Farm Cultural Park in Favara zusammen und verwendet das Material K-LIFE

05/04/2018

Favara ist eine Stadt in Sizilien, Italien, welche die Wiedergeburt ihres historischen Zentrums erfährt. Derzeit, kommen Besucher aus ganz Italien und Europa, um die Kulturrevolution und die Stadterneuerung zu sehen, welche die schöne Stadt Favara dank Farm Cultural Park  Schritt für Schritt verändert .

Die Architekten und Lehrer des "Politecnico di Milano", Marco Imperadori und Andrea Vanossi in Zusammenarbeit mit PORCELANOSA Italien und KRION Solid Surface haben das Non-Profit Projekt für (SOU) Architekturschule für Kinder, durchgeführt, das die Freizeit der Kinder und Jugendlichen, die in einer dynamischen und förderlichen Lernumgebung zu ihren Einrichtungen kommen, beansprucht.

Das Unternehmen LEGNOARREDA von Angelo Butera, mit Sitz in Favara, hat die Platten von Krion K Life transformiert und das Projekt installiert, welches, sobald es abgeschlossen ist, über ein hundert achtundsiebzig Holzbeine verfügen wird, die neunzehn Einzeltische stützen, verarbeitet mit KRION K-LIFE, das Material, das die Luft reinigt, oder zu zwei kollektiven Tischen zusammengefügt werden.

 

  

  

KRION PORCELANOSA Mineralwerkstoff

 


Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences