Galöw setzt in der Lobby des emblematischen Hotels Puerta América KRION K-LIFE ein

Galöw setzt in der Lobby des emblematischen Hotels Puerta América KRION K-LIFE ein - Mineralwerkstoff

07/12/2017

Das Hotel Puerta América in Madrid ist für alle Architektur- und Designliebhaber eine Referenz und ein wahrhaftiger Wallfahrtsort, der die Sinne stimuliert. Auf seinen 13 Stockwerken, deren einzige Verbindung der als Leinwand fungierende gemeinsame Raum ist, haben einige der besten Designer und Architekten dieses Jahrhunderts ihrer Vorstellungskraft freien Lauf gelassen und Räume mit einer stark ausgeprägten Identität und Persönlichkeit kreiert. Hier findet man die Gestaltung und den künstlerischen Ausdruck von Zaha Hadid, Norman Foster, David Chipperfield, Plasma Studio, Victorio &Lucchino, Marc Newson, Ron Arad, Kathrin Findlay, Richard Gluckman, Arata Isozaki, Javier Mariscal und Fernando Salas, Jean Nouvel und nun auch von Rita Gasalla und ihrer Firma Galöw, die für die Umgestaltung der Lobby verantwortlich sind, in der sie den revolutionären Mineralwerkstoff der Gruppe PORCELANANOSA eingesetzt haben: KRIONK-LIFE, das Material, das die Luft reinigt.

Für KRION war es ein Vergnügen, Teil dieses Projekts zu sein und K-LIFE in den Vorzeigeraum des Hotels Puerta América zu integrieren, und erst recht wenn man bedenkt, dass es eines der ersten Projekte ist, in dem das luftreinigende Material in einer Empfangshalle verwendet wird, in der ein hohes Kundenaufkommen von den Eigenschaften des Materials profitiert. K-LIFE wurde zu einem monolithischen Stück verarbeitet, das drei Seiten der Empfangshalle einnimmt und sich über 3,35 Meter bis zur Decke und 27 Meter linear bis zur Wandverkleidung erstreckt, wo eine Videowall installiert ist. Die durchlaufende Abdeckplatte und die Schubladenfront im Inneren der Rezeption sind ebenfalls aus KRION gefertigt, doch in diesem Fall aus 6509 Moai der Serie COLORS.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um Rita Gasalla und Felipe Fernández, dem Leitungsteam von Galöw, dafür zu danken, dass sich für unser Material KRION entschieden haben. Galöw ist eine spanische Architektur- und Baufirma, die auf Projekte mit hohem Mehrwert spezialisiert ist, bei der das Design und die Effizienz, sowohl betreffend die Raumnutzung als auch die Auswirkungen auf die Umwelt, im Mittelpunkt stehen. Galöw ist verantwortlich für Projekte, die auf nationaler und internationaler Ebene eine Referenz für Kunden aus der Finanz-, Hotel-, Immobilien oder Vermögensbranche sind.

KRIONK-LIFE verarbeitet vom Unternehmen Carpintería Hermanos Toribio.

Bilder: Lope Matias.

  

   

   

   

  

  

KRION PORCELANOSA MINERALWERKSTOFF

 

 


Compartir: