FACSA weiht einen neuen, aus KRION® gefertigten öffentlichen Brunnen mit Umkehrosmose-Technik ein

FACSA weiht einen neuen, aus KRION® gefertigten öffentlichen Brunnen mit Umkehrosmose-Technik ein  - Mineralwerkstoff

02/02/2017

Das Unternehmen FACSA der Gruppe Gimeno , eine der erfahrensten spanischen Privatfirmen auf dem Gebiet der Wasserbewirtschaftung, hat in der Stadt Castellón seinen 7. öffentlichen Brunnen eingeweiht. Der in C/Honori García García nº 37 errichtete Brunnen wurde komplett aus KRION®, dem Solid-Surface-Material der PORCELANOSA-Gruppe gefertigt.

Dieser Brunnen verfügt über ausreichend Kapazität, um über 4000 Liter Wasser am Tag bereitzustellen. Das Wasser wird anhand eines Umkehrosmose-Prozesses behandelt und anschließend remineralisiert, um ihm ähnliche physikalisch-chemische Werte wie abgefülltem Mineralwasser zu verleihen.            

Eine der wichtigsten Eigenschaften unseres Materials KRION®, die dazu geführt hat, dass FACSA sich für dessen Verwendung entschieden hat, ist seine antibakterielle Wirkung ohne Zusätze. Die Vermeidung von Pilz- und Bakterienvermehrung, die einfache Reinigung von Graffitis und die Möglichkeit, das Material zu regenerieren und in seinen Anfangszustand zurückzuversetzen, verwandeln KRION® in das ideale Material für diese Art öffentlicher Einrichtungen.

KRION® verarbeitet durch: Robles Sistemas Expositivos

 

 

  

KRION® PORCELANOSA MINERALWERKSTOFF


Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences