Das Reisebüro Thomas Cook bringt KRION in der Fassade seiner neuen Einrichtungen auf Mallorca ein

Das Reisebüro Thomas Cook bringt KRION Mineralwerkstoff in der Fassade seiner neuen Einrichtungen auf Mallorca ein

12/04/2018

Thomas Cook Group hat im Jahr 1841 mit einem Bummelzug von Leicester nach Loughborough in der Welt der Urlaubsreisen Fuß gefasst, und hilft heute 19 Millionen Kunden dabei ihre Reisen um die Welt zu planen.

Eines der kultigsten Reiseziele für Thomas Cook, ist die Hauptstadt der Balearen, Mallorca, eine der spanischen Städte mit der höchsten Anzahl an jährlichen Touristen. Dort haben sie ihren Hauptsitz, in welchem die PORCELANOSA-Gruppe  eine wichtige Rolle spielt, um das Bild ihrer spektakulären Fassade zu präsentieren.   

Drei Konzernunternehmen waren Teil dieses Projektes, URBATEK mit X-Light, Feinsteinzeug Großformat BUTECH mit Verankerungssystemen K-Bolt (KRION) HC Panel (X-Light) und die Installation der hinterlüfteten Fassade von 1000 m2 und SYSTEMPOOL, mit der neuen Generation Solid Surface KRION 1100 Snow White.

In dieser originalen Fassade finden wir große Stücke von KRION, verarbeitet in Verbindungsplatten ohne wahrnehmbare Dichtungen, und der thermo-gekrümmte Front, wo der Name und das Logo der Firma eingraviert sind.

Bilder: Gori Salva

  

  

  

KRION PORCELANOSA MINERALWERKSTOFF


Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences