Das Architekturstudio Andrés Benet entwirft mit KRION® die Fassade des Juweliergeschäfts Carlos Guinot

Das Architekturstudio Andrés Benet entwirft mit KRION® die Fassade des Juweliergeschäfts Carlos Guinot - Mineralwerkstoff

06/04/2017

Nur wenige Meter entfernt vom Platz „Puerta del Sol” in Castellón (Spanien) befindet sich eine Referenz unter den Juweliergeschäften der Provinz: Carlos Guinot Joyería. Seit der Gründung im Jahre 1956 haben drei Generationen ihre Erfahrung und Kenntnisse bis heute weitergegeben, um den Kunden mit Seriosität, Engagement, Diskretion und Professionalität zu dienen.

Während des letzten Jahres wurde ein Imagewechsel in Angriff genommen, ein Umbau, den das Architekturstudio von Andrés Benet durchgeführt und dabei das Solid Surface KRION der Porcelanosa-Gruppe sowie das Befestigungssystem K-FIX der Butech-Gruppe verwendet hat.

Eine so zentrale Lage verlangte ein Material, das vandalismussicher, einfach zu reparieren und zu reinigen ist. Deswegen plante Andrés Benet sein Projekt mit KRION® 6501 CREAM. Unsere Kollegen von der Butech-Gruppe wurden damit beauftragt, KRION® in Form zu bringen und zu installieren. Sie brachten die 21 m2 vertikale Verkleidung inklusive beleuchteter Schilder an, die abnehmbar sind, sodass man an die Stromverkabelung gelangen kann.

 

  

  

KRION® PORCELANOSA MINERALWERKSTOFF

 


Compartir: