COMPEIXALAIGUA fertigt für die EAE Business School Entwürfe mit KRION® an

COMPEIXALAIGUA fertigt für die EAE Business School Entwürfe mit KRION® an - MINERALWERKSTOFF

29/09/2016

Madrid und Barcelona sind die Städte, die von der internationalen Hochschuleinrichtung EAE Business School dazu ausgewählt wurden, um ihr Verständnis der Hochschulbildung, wonach der Schüler den Mittelpunkt der Aktivitäten darstellt und der akademische Teil des Programms sowie die Bereicherung des Schülers außerhalb des Unterrichts ganzheitlich betrachtet werden, dort einzurichten. Die EAE hat von Anfang an auf die Qualität ihrer Einrichtungen geachtet, um den Schülern einen angemessenen Rahmen zu bieten, und hier kommt der Mineralwerkstoff der PORCELANOSA-GruppeKRION® unter der Leitung des Designstudios COMPEIXALAIGUA und des Verarbeitungsunternehmens Marmoles San Esteve ins Spiel.

COMPEIXALAIGUA DESIGNSTUDIO ist ein heterogenes Team junger Leute, das sich sowohl dem Produkt- als auch dem Raumdesign widmet und dabei einfallsreiche, frische und eindrucksvolle Ergebnisse erzielt. KRION® gehört durch seine Entwürfe für die EAE Business School sowohl auf dem Campus in Madrid als auch in Barcelona nun zu seiner Geschichte.

Die folgenden Abbildungen sind von der Einrichtung in der calle Aragón Nr. 55 in Barcelona, wo das KRION® in einer 7 Meter langen Rezeption, in einem Stück ohne sichtbare Fugen gefertigt, vorkommt.

 

  

  

 

KRION® PORCELANOSA MINERALWERKSTOFF

 


Compartir:

We use Cookies | More info
Cookies Preferences